Organe

Präsidium

Dipl.-Ing. Reinhard Siebenhandl

Präsident

Stadt Wien │ MA 48 – Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark │ Leiter Abfallwirtschaft & Stoffstrommanagement

DI Reinhard Siebenhandl ist langjähriger Leiter der Betriebsabteilung Abfallwirtschaft und Stoffstrommanagement in der MA 48 sowie seit 2008 Abteilungsleiter-Stellvertreter der MA 48. Des Weiteren ist er Vorsitzender des Ausschusses für Abfallwirtschaft und Städtereinigung des Österreichischen Städtebundes, Mitglied im V.EFB-Beirat (Verein zur Verleihung des Zertifikates eines Entsorgungsfachbetriebes), sowie des ÖWAV Leistungsausschusses „Abfallwirtschaft und Altlastensanierung“ und der Verpackungskommission. Er war von 2008 bis 2012 Universitätslektor an der WU Wien. Zu seinen Themenschwerpunkten zählen u.a. die strategische Ausrichtung der Wiener Abfallwirtschaft, die Planung, Errichtung und der Betrieb von Abfallbehandlungsanlagen, sowie die Erstellung von Abfallwirtschaftskonzepten. Er ist Absolvent der Universität für Bodenkultur (Kulturtechnik und Abfallwirtschaft).

Dipl.-Ing. Erich Ehrentraut​​

1. Vizepräsident

Linz AG │ Linz Service GmbH, Leiter Geschäftsbereich Abfall

DI Erich Ehrentraut ist langjähriger Leiter des Bereichs Abfall der Linz Service GmbH. In seiner Verantwortung liegen Planung und Umsetzung der abfallwirtschaftlichen Maßnahmen sowie der Bezirksabfallagenden Stadt Linz. Die Interessen der kommunalen Abfallwirtschaft, vor allem im Sinne der Daseinsvorsorge, sind ihm ein besonderes Anliegen. Er ist stv. Leiter des Fachausschusses für Abfallwirtschaft und Städtereinigung im Städtebund und Vorstandsmitglied im V.EFB.

Dr. Alexandra Loidl​

2. Vizepräsidentin

Holding Graz kommunale Dienstleistungen GmbH │ Leiterin Abfallwirtschaft

Dr. Alexandra Loidl leitet den Spartenbereich Abfallwirtschaft der Holding Graz und verantwortet damit die gesamte kommunale Abfallwirtschaft der zweitgrößten Landeshauptstadt in Österreich. Sie verfügt über langjährige Expertise in der Abfallwirtschaft und war vor ihrer jetzigen Tätigkeit 10 Jahre Referatsleiterin für Abfallwirtschaftscontrolling in der Stadt Graz. Frau Dr. Loidl hat an der TU Graz Technische Chemie studiert und in Technischen Naturwissenschaften promoviert.

Dr. Jürgen Wulff-Gegenbaur​

Präsidiumsmitglied KASSIER

Stadt Salzburg │ Amtsleiter MA 7/03 Abfallservice

Dr. Jürgen Wulff-Gegenbaur, MBA leitet seit 2017 das Abfallservice der Stadt Salzburg. Zuvor war er 15 Jahre lang als Büroleiter und Pressesprecher verschiedener politischer Ressorts in der Stadt Salzburg tätig. Er ist Absolvent der Universität Salzburg (Politikwissenschaft, Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Rechtswissenschaften). Dr. Wulff-Gegenbaur absolvierte von 2014-2016 ein Post Graduate Studium an der University of Salzburg Business School (Executive MBA – Fachbereich Public Management), ergänzt wurde seine Ausbildung mit der Absolvierung des Lehrgangs und der Abschlussprüfung zum Abfallrechtlichen Geschäftsführer im Jahr 2017 beim ÖWAV.

DI Reinhard Oberguggenberger

Präsidiumsmitglied SCHRIFTFÜHRER

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG │ Leiter Geschäftsbereich Abfallwirtschaft

DI Reinhard Oberguggenberger leitet den Geschäftsbereich Abfallwirtschaft der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG seit dem Jahr 2007. Er studierte an der Fakultät für Bauingenieurwesen und Architektur der Universität Innsbruck und schloss das Studium des Bauingenieurwesens mit der Vertiefungsrichtung „konstruktiver Wasserbau, Tunnelbau und Grundbau“ im Jahr 1992 ab. Nachfolgend legte er die Ziviltechnikerprüfung, die Gerichtssachverständigenprüfung und die Baumeisterprüfung ab.

Weitere Mitglieder des Vorstandes:

DI Alexander Kirchner

Wien Energie GmbH │ Leiter Geschäftsbereich Asset Betrieb

DI Alexander Kirchner ist verantwortlich für den Betrieb aller Energieerzeugungs- und Abfallverwertungsanlagen der Wien Energie. Neben seiner Funktion als Leiter der Geschäftsbereiche „Asset Betrieb“ und „Asset Service“ nimmt er auch die Geschäftsführung der Pama-Gols Windkraftanlagenbetriebs GmbH wahr. In unterschiedlichen Führungspositionen hatte er zuvor Instandhaltungs- und Serviceabteilungen sowie Technikbereiche der Wien Energie geleitet.

Anita Kraftl, MSc

Stadt St. Pölten │ Leiterin Daseinsvorsorge Abfallwirtschaft, Abwasserentsorgung und Trinkwasserversorgung

Anita Kraftl, MSc, ist seit Juli 1998 bei der Abfallwirtschaft der Stadt St. Pölten angestellt und leitet diesen Bereich seit 01.01.2017. 2002 wurde die Tochtergesellschaft der Stadt St. Pölten „Abfallbehandlung und -verwertung ‚Am Ziegelofen‘ GmbH“ gegründet. Seit August 2010 fungiert Anita Kraftl in der GmbH als Prokuristin. Sie ist weiterhin auch bei der Stadt St. Pölten beschäftigt und hat mit Juli 2020 als Nachfolgerin von Herrn Ing. Erwin Ruthner, MSc die Leitung der „Daseinsvorsorge“ (Abfallwirtschaft, Abwasserentsorgung und Trinkwasserversorgung) übernommen.

DI Rudolf Haider

Umweltdienst Burgenland GmbH │ Geschäftsführer

DI Rudolf Haider leitete über viele Jahre das Referat Abfallwirtschaft im Amt der Burgenländischen Landesregierung und ist Mitgestalter der heutigen abfallwirtschaftlichen Infrastruktur im Burgenland. Seit 2005 führt er in einer Doppelgeschäftsführung die Umweltdienst Burgenland GmbH (mit seinen Töchterfirmen UDB Abfallservice GmbH und UDB Plus GmbH), die mit über 260 Mitarbeitern das gesamte Burgenland entsorgt. DI Rudolf Haider hat an der Universität für Bodenkultur Wien Kulturtechnik und Wasserwirtschaft studiert und ist seit 2009 Obmann des Vereines der Interessenvertretung der Betreiber von MBA Anlagen in Österreich.

Ing. Rudolf Udo Wiesmüller

Wiener Neustädter Stadtwerke und Kommunal Service GmbH │ Betriebsleiter Abfallwirtschaft

 

Ing. Rudolf-Udo Wiesmüller ist seit 2000 Leiter der Abteilung Abfallwirtschaft der Wiener Neustädter Stadtwerke und Kommunal Service GmbH und gewerberechtlicher Geschäftsführer. Udo Wiesmüller war nach Anfangsjahren in der Anwendungstechnik Umwelttechniker im Magistrat der Stadt Wiener Neustadt und nachfolgend Leiter der Eingangskontrolle Deponie Heideansiedlung, verantwortlich für Sicherheitstechnik und Umweltschutz. Wiesmüller ist Absolvent der Höheren Bundes Lehr und Versuchsanstalt für Chemische Industrie, Fachrichtung Technische Chemie in Wiener Neustadt.

DI Rainer Kronberger

Stadt Wien │ MA 48  – Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark  │ Leiter Wirtschaftliche Angelegenheiten

Langjähriger Mitarbeiter der MA 48 im Bereich Abfallwirtschaft und Stoffstrommanagement. Er leitet den Betriebsbereich „Wirtschaftliche Angelegenheiten“, dessen Aufgabe darin besteht, die operativen Leistungen der MA 48 am offenen Markt anzubieten und zu vermarkten. Kronberger ist Absolvent der Universität für Bodenkultur (Kulturtechnik und Abfallwirtschaft) mit Schwerpunktsetzung im Bereich Abfallwirtschaft an der TU Wien und WU Wien.

DI Matthias Ottersböck

Stadt Wien │ MA 48  – Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark  │ Wirtschaftliche Angelegenheiten, Strategie

Seit Anfang 2019 Mitarbeiter der Abteilung Abfallwirtschaft und Stoffstrommanagement der MA48 und im Betriebsbereich „Wirtschaftliche Angelegenheiten“ für die Bereiche Altstoffe (Vermarktung, Verwertung), Abfallrecht und Strategie (Klimabilanzen, internationale Entwicklungen) zuständig. Er ist Absolvent der Universität für Bodenkultur (Kulturtechnik und Wasserwirtschaft) mit Schwerpunkten im Bereich Abfallwirtschaft und Umweltmanagement.

Ing. Andreas Zöscher

Abfallwirtschaftsverband Mürzverband │ Geschäftsführer

Andreas Zöscher nimmt die Funktion als Geschäftsführer des Mürzverbandes seit 01.01.2010 wahr. Vor seiner Berufung in die kommunalen Abfall- und Abwasserwirtschaft, war er viele Jahre in der Stahl- und Kartonindustrie als Instandhalter sowie in der Anlagenplanung und Projektabwicklung tätig. Andreas Zöscher hat neben seinem erlernten Beruf als Maschinenschlosser im 2. Bildungsweg den Abschluss als Werkmeister für Maschinenbau und in weiterer Folge die HTBL Kapfenberg als Wirtschaftsingenieur absolviert.

Rechnungsprüfer:

Ing. Renate Resch

Stadtbetriebe Steyr GmbH │ Leiterin Bereich Abfall

Ing. Renate Resch ist Leiterin des Bereiches Abfall der Stadtbetriebe Steyr GmbH. Sie begann 1986 als Mitarbeiterin des Reinhaltungsverband Steyr und Umgebung, verantwortlich für die Leitung der Mülldeponie Steyr und der Schlammentwässerung. 2006 wechselte Resch in den Bereich Abfall wo sie bis zur Bestellung als Bereichsleiterin für die Verpackungssammlung und das Altstoffsammelzentrum der Stadt Steyr zuständig war. Ing. Renate Resch hat die HTL für chemische Betriebstechnik in Wels besucht und laufend Weiterbildungen im Bereich Umweltschutz und Abfallwirtschaft absolviert.

Mag. Josef Weilhartner, LL.B.

Salzburger Abfallbeseitigung GmbH │ Geschäftsführer

Mag. Josef Weilhartner ist studierter Sozialwissenschafter und Wirtschaftsjurist und seit 2005 Geschäftsführer des Unternehmensverbundes „Umweltschutzanlagen Siggerwiesen“ mit SAB GmbH, Reinhalteverband Großraum Salzburg, Wasserverband Salzburger Becken. Zuvor war Weilhartner in der Magistratsdirektion der Landeshauptstadt Salzburg tätig.

Scroll to Top

MITGLIEDERBEREICH

Schließen
*
*